Großartiger Erfolg für den Tennisverein der Justiz. Die Mannschaft Freizeit-Damen Doppel 60 wurde ungeschlagen mit 13:1 Punkten Meister der Bezirksliga Oberbayern-München. Mit dem 3:1 Auswärtssieg im letzten Punktspiel beim Tabellendritten TSV Forstenried-München machte die Mannschaft um Team-Chefin Angelika Burger alles klar und wurde dank der geschlossenen Mannschaftsleistung über die gesamte Punktspielsaison verdient Meister.

Menü